ASA Laser M-VET

ASA Laser M-VET

High Performance Laser der Klasse IV mit dem patentierten Multiwave Locked System MLS® mit Parametern für Katzen, Hunde, Reptilien, Heimtiere und Pferde

  • Patentiertes MLS® Multiwave Locked System, (synchronisierte Emission der Wellenlängen 808 nm im kontinuierlichen und 905 nm im gepulsten Modus)
  • Eingebaute Sicherheitsfunktion (Thermische Schädigung des Gewebes dadurch ausgeschlossen)
  • Scanning Modus und Point-to-Point Methode (für statische Behandlung z.B. im Gelenkspalt)
  • 4 optische Aufsätze mit autom. Anpassung der Behandlungsprotokolle
    ( Ø 2 cm² (3 cm²),  Ø 5 cm² (20 cm²), Ø 4 mm² Akkupunktur, Ø 8 mm² Intraoral
  • Applikationsbereich optisch durch rote LEDs hervorgehoben
  • 10,1" hochauflösender LCD-Farb-Touchscreen
  • Optimierte softwaregesteuerte Benutzeroberfläche
  • Über 250 voreingestellte Behandlungsprotokolle unterteilt nach:
    • Spezies (Hunde, Katzen, Pferde, Vögel, Reptilien, Heimtiere)
    • Pathologien (Bewegungsapparat, Dermatologie, Erkrankungen der Mundhöhle, Laserakupunktur nach Reininger, Nogier, Bahr/TCM)
  • Behandlungsparameter individuell anpassbar
  • Optische Darstellung der zu behandelnden Bereiche auf dem Bildschirm
  • Persönlicher Bereich für:
    • kundenspezifische Behandlungsprotokolle
    • Dokumentation des kundenspezifischen Behandlungsverlaufs
    • Nutzerstatistik
  • Modulationsfrequenz von 1 bis 2000 Hz (in 1 Hz-Schritten einstellbar)
  • Laser Klasse IV
  • Leistungsausgang 270 W
  • Leistungslevel 1 % - 100 %
  • Behandlungsdauer von 00:01 bis 29:59 mm:ss (in 1 s-Schritten einstellbar)
  • Automatische Berechnung der emittierten Energie in Joule und Joule/cm²
  • 2 Laserschutzbrillen, Systemrucksack, Schulterriemen für den mobilen Einsatz
  • Maße: 35 x 30 x 15 cm (LxBxH) ;  Gewicht  4 kg

Optional: Geräte-Trolley 63 x 54 x 80 cm, 17 kg, Lithium-Polymer-Batterie

Klinische Fälle - ASA Laser

Artikel Hunderunden: Lasertherapie in der Tiermedizin – heilen statt schneiden

 

Referenzen

Seit 4 Jahren arbeiten wir aus Überzeugung in allen akademischen Weiterbildungen der Veterinary Academy of Higher Learning mit dem MLS® Laser …“mehr“

Dr. med. vet. Beate Egner, CEO Veterinary Academy of Higher Learning (VAHL)

 

„…Der große Vorteil vom MPHI Vet Orange im Vergleich zu anderen Lasertherapiegeräten ist die kurze Therapiedauer, die hohe Akzeptanz des Patienten und die hohe Anwendungssicherheit.“mehr“

Dr. Alexandra Keller, Tierärztliches Orthopädie Team Frankfurt

 

„…Die Mitarbeiter von PHYSIA sind wirklich allesamt super freundlich und kompetent. Man hat das Gefühl, dass keine Frage zu viel ist und auch wenn notwendig ins Detail erklärt wird…“mehr“

Existenzgründerin/Praxisübernahme Dr. med. vet Jasmin Grau, Tierarztpraxis Senden

Zurück zur Übersicht